Neuer Vorstand gewählt

Die Mitglieder des Bundesverbandes kommunale Filmarbeit e.V. haben auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.2.2019 tournusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Wir danken Manja Malz und Pascal Meißner, die nach 6 Jahren Vorstandszugehörigkeit nicht neu angetreten sind, für ihre geleistete Arbeit. Für diese beiden und eine vakante Vorstandsposition wurden Sarah Adam, Dr.Lars Henrik Gass und Alfred Tews neu in den Vorstand gewählt. Die anderen fünf Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

  • Andreas Heidenreich, Kommunales Kino Weiterstadt (1. Vorsitzender)
  • Waldemar Spallek, kino achteinhalb, Saarbrücken (Schatzmeister)
  • Sarah Adam, B-Movie, Hamburg
  • Rita Baukrowitz, Kommunales Kino Freiburg
  • Claudia Engelhardt, Filmmuseum München
  • Dr. Lars Henrik Gass, Internationale Kurzfilmtage, Oberhausen
  • Christiane Schleindl, FilmhausKino, Nürnberg
  • Alfred Tews, Kommunalkino Bremen

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle im Februar / März 2019

Im Februar ist die Geschäftsstelle an folgenden Tagen geschlossen:

wg. Berlinale vom 6. bis 18. Februar 2019
wg. eines Außentermins am 26.Februar 2019

und am 4. und 5. März wg. Urlaub

Briefe und Faxe werden an diesen Tagen nicht gelesen.

Während der Berlinale ist unser Geschäftsführer normal per E-Mail erreichbar. Wenn Sie mit ihm telefonisch in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte eine Rückrufbitte per E-Mail oder per SMS an 0176-63 69 89 48 (das Mobiltelefon wird in der Regel auf lautlos stehen).