1. Januar 2019

2018: Je ein neues Kino im Rheinland und in der Pfalz

Das Kinojahr 2018 wird als das Jahr der großen Kinodürre mit massiven Besucherrückgängen im 2. und 3. Quartal in die Geschichte eingehen, aber in Rheinland-Pfalz haben nicht nur alle Kinos überlebt, es sind sogar mehr geworden. Am 13. April startete das KulturKino Kaimt in Zell an der Mosel mit seinem Programm und nur wenige Tage später am 25.4. in Neustadt an der Weinstraße ein neues 10-Saal-Multiplexkino.
… und das Beste, 2019 geht es munter weiter: Das Kino Heimat öffnet am 11.1. in Morbach im Hunsrück seine Türen und knabbert etwas von der großen kinolosen Fläche in der Landesmitte weg. Das Bitburger Kino wird in Kürze seinen im Rahmen der Digitalisierung geschlossenen 4. Saal digitalisieren und wiedereröffnen, das Kinopolis Koblenz stellt den Anbau fertig, wo früher die Dancefloors des Extra war und wird dann mit 14 Sälen zum saalreichsten Kino in Rheinland-Pfalz (ob es auch mehr als 2720 Sitzplätze werden, mal sehn) und in Wittlich ist ein 5-Saal-Kino im Entstehen (Eröffnung angekündigt für Ende 2019 / Anfang 2020). Auch die Pfalz soll zur Jahresmitte 2019 zwei weitere Säle bekommen, angebaut an die vier Säle der 2015 eröffneten Filmwelt Grünstadt.