Kino- und Filmpolitik

Der Bundesverband kommunale Filmarbeit vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber bundes- und landespolitischen Gremien. Unter anderem sitzt Dr. Peter Bär (Cinema Quadrat, Mannheim) für den BkF im obersten Gremium der Filmförderungsanstalt, dem Verwaltungsrat – bzw. Cornelia Klauß als seine Vertreterin. Sie sitzt auch in der Unterkommission „Filmabspiel“ des FFA-Vergabeausschusses.
Der BKF ist weiterhin Mitglied in der Sektion Film und Medien des Deutschen Kulturrates; dort werden wir ebenfalls durch unsere medienpolitische Sprecherin Cornelia Klauß vertreten.
Außerdem werden von ihr, dem Vorstand, den SprecherInnen der Landesverbände und der Geschäftsführung verschiedenste Termine auf politischer Ebene wie Anhörungen im Bundestagskulturausschuß, Treffen mit dem BKM oder ähnliches wahrgenommen.